Future Engineering Network

Machen Sie Ihre Produktentwicklung mit uns zukunftsfähig!

Future Engineering – Welche Herausforderungen bringt die Zukunft?

Die Produktentwicklung steht immer mehr unter Druck, zusätzlich zu den »üblichen Verdächtigen« wie Zeit-, Kosten- und Qualitätsdruck kommt die rasante Weiterentwicklung vieler Technologien und der größer werdende Druck durch Vorgaben und Auflagen. Dabei rücken vor allem Dinge, die im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen in den Vordergrund. Im Rahmen des Green Deals der EU gibt es einige Ungewissheiten, welche Auflagen in Zukunft auf Unternehmen zukommen - diese haben teils große Auswirkungen auf die Produktentwicklung.

Mit der Teilnahme beim Innovationsverbund »Future Engineering Network« behalten Sie alle relevanten Einflüsse im Blick und bereiten sich bestmöglich auf die Zukunft vor.

Phase 2 des Innovationsverbunds »Future Engineering Network«

In der zweiten Phase des »Future Engineering Network« erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern Anforderungen aber auch Chancen, die aus den zukünftigen Randbedingungen entstehen. Im Fokus stehen dabei die beiden Themen digitale Durchgängigkeit und digitaler Zwilling, aber auch weitere Kompetenzen und Erfahrungen des IAO.

Inhalte der zweiten Projektphase

Die zweite Phase des Innovationsverbunds startet im April 2022 und dauert zwei Jahre. In den ersten Monaten werden bei den teilnehmenden Unternehmen Check-Ups der Produktentwicklung durchgeführt, wobei insbesondere Zukunftsfähigkeit und digitale Durchgängigkeit untersucht werden. Im ersten Gesamtprojekttreffen werden die standardisierten Ergebnisse unter den Partnern diskutiert und Erfahrungen zu unterschiedlichen Herangehensweisen ausgetauscht. Der Überblick zum IST-Stand der Produktentwicklung, den jedes Partnerunternehmen erhält, wird im weiteren Verlauf des Verbunds als Ausgangspunkt herangezogen um Chancen und Herausforderungen zu beleuchten.

 

 

Allgemeine Hinweise

Forschungsbeitrag

25.000 €/Jahr

Laufzeit

Zweite Phase des Innovationsverbunds:
April 2022 – März 2024

Sind Sie neugierig geworden?

Wenn der Innovationsverbund »Future Engineering Network« und die beschriebenen Projektinhalte Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns!

Gern erläutern wir Ihnen im persönlichen Gespräch Ihre Möglichkeiten, als Partner vom Innovationsverbund »Future Engineering Network« zu profitieren.