Produktionsorganisation für die Zukunft

•Robust durch die Krise

•Agil und produktiv im Wiederhochlauf

•Effizient und innovativ in der Zukunft

•Attraktiv im Fachkräftemangel

Corona Restart: Lösungen für die neuen Herausforderungen

Corona hat die Unternehmen gehörig durcheinandergewirbelt. Jetzt ist es an der Zeit, die Produktion auf eine neue Normalität vorzubereiten. Für die kommenden Herausforderungen braucht es stabile und effiziente Lösungen. Fraunhofer unterstützt Unternehmen dabei, Strukturen und Prozesse neu zu justieren, nutzbringend zu digitalisieren und neue Herausforderungen agil anzugehen.

Effiziente manuelle Montage: Stückzahl- und variantenflexibel

Robuste und schlanke Abläufe in der Auftragsabwicklung

Agile, resiliente Produktionsorganisation und -führung

Transformation zur Digitalen Fabrik 4.0

Personalflexibilität

Fraunhofer:

Praxisgerechte Lösungen für neue Herausforderungen

Bereiten Sie Ihre Produktion auf die neue Normalität vor

Erste Befragungen bei unseren Kunden zeigen weitaus höhere Stückzahlschwankungen als bisher. Neue Produkte und innovative Technologien müssen mit schnellem Anlauf eingeführt. Der Druck auf kurze Durchlaufzeiten und hohe Reaktionsfähigkeit steigt aufgrund von unvorhersehbaren Störungen, etwa wegen Teileengpässen oder Krankmeldungen. Weitere Regelungen müssen beachtet werden.
Das erfordert insbesondere in der Montage organisatorische Agilität, eine hohe Personalflexibilität und pragmatische Digitaliserungsunterstützung der gesamten Unternehmensprozesse. Die Basis bilden übersichtliche Montagesysteme, ergonomische Arbeitsplätze und Prozesse im Fluss.
Wer jetzt mit der Transformation beginnt schafft eine Vorlaufzeit, die Risiken und Stress minimiert. Führen Sie den in der Krise entstandenen Schwung weiter und etablieren sie das „neue Normal“ nachhaltig.