Industrie4.0 - Internationaler Benchmark

Industrie 4.0 - ein Vergleich zwischen deutschen und italienischen Produktionsunternehmen#

FRAGEBOGENEINFÜHRUNG:

Das RISE-Labor (Research & Innovation for Smart Enterprise) der Università degli Studi di Brescia (UniBS) in Italien präsentiert zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) in Deutschland, die erste Ausgabe von "Industrie 4.0: Ein Vergleich zwischen der Forschung der deutschen und italienischen produzierenden Unternehmen", mit dem Ziel, systematisch zu verstehen, wie diese die Transformation "Industrie 4.0" angehen, und einen Vergleich zwischen ihnen anzustellen.

 

FRAGEBOGENZIEL:

Der Fragebogen richtet sich an produzierende Unternehmen in Deutschland, unabhängig von ihrer Dimension und Branche.

Die Bearbeitung des Fragebogens kann von verschiedenen Befragten aus demselben Unternehmen durchgeführt werden, je nach den für die Beantwortung der Fragen erforderlichen Kompetenzen. Die potenziell geeigneten Befragten werden vorgeschlagen:

  • Gründer oder Leiter des Unternehmens (CEO, Geschäftsführer, General Manager, etc.)
  • Geschäftsführung
  • Chief Information Officer (CIO)
  • Chief Digital Officer (CDO)
  • Chief Technology Officer (CTO)
  • Betriebsleiter / Supply Chain Manager
  • Leiter Produktion / Fertigung
  • Leiter Forschung & Entwicklung
  • Leiter des technischen Supports
  • Personalverantwortlicher