Veranstaltungen

Ankündigung / Rückblick#

 

26.9.2018

Industriedialog in Stuttgart

Wie können Belange der Industrieunternehmen mit Themen wie Standortentwicklungskonzepten, Konflikten mit der Nachbarschaft, Fachkräftemangel, Kooperationen mit anderen Stakeholdern aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, etc. in Einklang gebracht werden?

Konferenz / 9.12.2016

Nachhaltig und Wettbewerbsfähig – Ultraeffizienzfabrik als Lösung

Was steckt hinter dem Begriff »Ultraeffizienzfabrik«. Dieser Frage werden wir uns mit Ihnen gemeinsam nähern. Im Rahmen der Veranstaltung erläutern wir die Ganzheitlichkeit der Betrachtung. Denn vor allem die Wechselwirkungen zwischen den Handlungsfeldern – Energie, Material, Emission, Mensch/Personal und Organisation – sind zentraler Fokus des Projektes. Durch die verschiedenen Betrachtungsebenen können Wechselwirkungen in unterschiedlicher Granularität und Detailgrad analysiert und Maßnahmen abgeleitet werden.

Schwerpunkte im Projekt »Ultraeffizienzfabrik« sind:

  • Handlungsfelder – Energie, Material, Emission, Mensch/Personal und Organisation
  • Betrachtungsebenen – Prozess, Produktion, Fabrik, Urban und Global
  • System-dynamischer Ansatz bei der Modellierung von Unternehmensabhängigkeiten
  • Ganzheitliche Betrachtung bei Optimierungsansätzen, besonders langfristig angelegte
  • Aufbau einer Datenbank mit Best-Practices zur Unterstützung von Unternehmen bei der Maßnahmenauswahl

Sie sehen bei sich nur einen Teil der angesprochenen Themen im Unternehmen, dann kommen Sie auf uns zu und wir unterstützen Sie gerne. Nutzen Sie doch einfach die Möglichkeit zur Information und zum Austausch während unserer Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie.

Zur Veranstaltungsseite

 

23.2.2015

Fraunhofer IAO beim VDI Stuttgart

Der Verein deutscher Ingenieure, als wissenschaftlich-technischer Verein, sieht eine Hauptaufgaben im Wissensaustausch und dem Netzwerk. So lädt der VDI Experten zum Austausch und Diskussionsforen ein.

Wissenschaftler des Fraunhofer IAO diskutieren mit VDI-Mitgliedern und Bürgern über thematische Inhalte des Wissenschaftsjahres 2015.

Eines der Themen innerhalb des Wissenschaftsjahres 2015 - Zukunftsstadt - ist die Produktion im urbanen Raum. Als Experten hat auch das Team Digital Engineering an der Veranstaltung (Arbeiten und Leben im 21. Jahrhundert) am 23. Februar 2015 im VDI-Haus in Stuttgart teilgenommen.

 

28.4.2015

Innovationswerkstatt - zukunftsfähige Produktion

Im Rahmen der Innovationswerkstatt adressieren wir mit den Teilnehmern folgende wichtige Fragen:

  • Wie wirkt sich die Urbanisierung auf produzierende Unternehmen aus?
  • Welche Chancen bietet die Produktion in der Stadt?
  • Welche Herausforderungen müssen produzierende Unternehmen dabei zusätzlich meistern?
  • Welche Arbeitsweisen, Prozesse und Technologien sind notwendig, um durch die Symbiose aus Unternehmen und Umfeld Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen?

Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft zeigen Trends auf und berichten von ihren Erfahrungen im Kontext der Produktion im städtischen Umfeld. Erfolgreiche Lösungen werden gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert. In einem interaktiven, kreativen Teil der Veranstaltung arbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit Experten aus Industrie und Wissenschaft an konkreten Ansätzen zur Weiterentwicklung der Wettbewerbsfähigkeit produzierender Unternehmen durch die urbane Produktion. Darüber hinaus bietet das Forum Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen sowie neue Kontakte zu knüpfen.

 

Beiträge des Fraunhofer IAO

Immer wieder werden Experten des Fraunhofer IAO gefragt. Sie geben Einblicke in die aktuelle Forschung und Diskussionen.