Advanced Digital Engineering Summit 2020

19. und 20. Februar 2020: Advanced Engineering zur Vernetzung von Entwicklung und Produktion

Im Rahmen der zweiten Auflage des zweitägigen Symposiums »Advanced Digital Engineering Summit« stellt das Fraunhofer IAO mögliche Ansätze für durchgängig digitale Workflows in Produktentwicklung, Produktionsplanung und Produktion vor. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, wie Unternehmen mit »System Engineering« die Schnittstellen zwischen Entwicklung, Planung und Produktion optimieren.

Die digitale Vernetzung in und mit der Produktion ist ein Trend, mit dem produzierende Unternehmen ihre Innovations- und Leistungsfähigkeit enorm steigern können. Dies setzt allerdings geeignete Workflows, Informationsflüsse und reibungsfreie Schnittstellen voraus. Durchgehende Prozesse über die Schnittstellen hinweg funktionieren nur, wenn Daten- und Informationsflüsse klar definiert sind sowie Medienbrüche und Systemwechselvermieden werden. Dafür müssen Unternehmen ihre Workflows weiter entwickeln und mit geeigneten Systemen unterstützen.

Folgende Schwerpunkte stehen im Fokus der Beiträge aus Industrie und Forschung:

  • Verbesserung der Datendurchgängigkeit und die damit verbundenen Herausforderungen
  • Geschlossene Werkzeugkette als Ansatz zur Verbesserung der Prozessdurchgängigkeit
  • Advanced Systems Engineering zur Unterstützung des digitalen Engineerings von Produkten
  • Innovative Methoden im Engineering für zielorientierte, zukunftsfähige Prozesse für Entwicklung und Produktion

Auf dem Programm des zweitägigen Summits stehen Impulse und Umsetzungsbeispiele aus Praxis und Wissenschaft, die Unternehmen dabei helfen, die Vernetzung von Entwicklung und Produktion zu verbessern. Durch die ausgewogene Auswahl der Beiträge profitieren sowohl Teilnehmende aus mittelständischen Unternehmen als auch aus Großunternehmen. Ausgewählte Formate wie z.B. »Breakout-Sessions« und die Abendveranstaltung fördern den individuellen Austausch zur Vertiefung einzelner Aspekte. Die Veranstaltung bietet somit die Möglichkeit, Teil eines exklusiven Netzwerks zu werden.

 

Programm

Was passiert?

Zwei Tage sollen Impulse geben, Raum für Austausch schaffen und Netzwerke bilden. In diesem Sinne wechseln sich Impulse und Workshop-Anteile ab, um dem Teilnehmer viele Anregungen für die eigene Praxis zu geben.

 

Speaker

Wer redet?

Mit dem Ziel verstärkt auch die Vernetzung der Industrie untereinander zu stärken liegt der Fokus auf Rednern mit industriellen Hintergrund, vorrangig Fachexperten oder Führungspersönlichkeiten.

 

Tickets

Jetzt anmelden!

Das Advanced Digital Engineering Summit 20 findet am 19. und 20. Februar 2020 am Fraunhofer IAO und dem Fernsehturm Stuttgart statt.